Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Schnelle Pita Brötchen

Zutaten für das Quellstück:

50 g Mehl,
150 ml heißes Wasser

Zutaten für den Brötchenteig:

400 g Mehl,
1 Tütchen Trockenhefe,
1 TL Zucker,
100 ml Wasser,
2 EL Joghurt,
1 bis 2 TL Salz,
2 EL Olivenöl

Zuten für die Glasur:
1 EL Joghurt,
1 EL Milch,
1 EL Olivenöl,
Thymian,
Sesamkörner oder
andere Kräuter nach Wahl
(ich hatte keinen Schwarzkümmel da)

Zubereitung:

50 g Mehl in eine kleine Schüssel abwiegen und mit etwa 150 ml heißem Wasser verrühren. Schüssel abdecken und beiseite stellen.

Da ich es eilig mit den Brötchen hatte, weil sie für den Abend vorgesehen waren, wog ich nach etwa einer halben Stunde 400 g Mehl ab, bildete darin eine Kuhle und streute die Hefe und den Zucker hinein. Mit etwas warmen Wasser von den 100 ml verrühren. Die Schüssel an einen warmen Ort stellen. Ich heize meine Mikrowelle, die auch eine Heißluftfunktion hat, für 1 Minute bei 100 Grad vor und stelle dann die Rührschüssel hinein.

Der Hefe-Vorteig braucht bei dem Klima nicht lange, vielleicht so 15 bis 20 Minuten…

Aktuelle Posts

Suchbegriff des Tages: Schmeckt Kaffee mit gefiltertem Wasser besser?

Suchbegriff des Tages: Krümeliger Hackbraten

Beschwipster Kaffee Karamell Pudding

Suchbegriff des Tages: Backen mit Maismehl

Suchbegriff des Tages: Japanischer Kartoffelhobel

Suchbegriff des Tages: Mit Wermut kochen

Suchbegriff des Tages: Niedrigtemperaturgaren

Tiny Cinnamon Rolls with Rum Cherries (Carmens Tiny Bakery)

Unser Kochzubehör: Alter Holzkochlöffel