Zahnbuerstenhalter


Ich scheitere regelmäßig daran, vernünftige Fotos von spiegelnden Gegenständen zu machen. So auch im Fall des Tchibo Zahnbürstenhalters. Also bekommen Sie ein Foto zu sehen, auf dem es so wirkt, als hinge der Zahnbürstenhalter an meinem Duschvorhang. In Wirklichkeit pappt er an meinem Badezimmerspiegel.

In diesem Katalog wurden zwei hochglänzend verchromte Zahnbürstenhalter zum Setpreis von 2,95 € angeboten und als die Packung in der Testfiliale auslag, haben wir zugegriffen. Testbericht lesen auf Carmens Stadtleben.

Kommentare

  1. Ich suche schon ewig nach einem Zahnbürstenhalter, aber allein das Saugnapfproblem lässt mich zurückschrecken.
    Bisher ist mir alles, das mit einem Saugnapf ausgestattet war, nach einer Stunde von Fliese, Spiegel oder Wand gefallen.
    Ein Langzeitbericht wäre gar nicht so verkehrt auch im Hinblick auf die Reinigung, denn diese Halter sind ja doch ziemlich schmal. *Neugierig guckt*
    Deine Post ist übrigens gestern angekommen. Vielen lieben Dank!
    Liebe Grüße
    Sinje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sinje!

    Reinigen werde ich die Zahnbürstenhalter in Wasser mit Geschirrspülmittel, wo ich sie erst einweichen lasse und dann, die Löcher oben und unten zugehalten, noch etwas durchshaken werde. Dann abspülen mit klarem Wasser, auf der Spüle kopfüber abtropfen lassen, abtrockenen und wieder an den Spiegel pappen.

    Herzliche Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,

    ich frage deshalb so doof, weil ich für meinen Sohn mal ein Zahnputzset mit elektrischer Bürste, Halter und Becher als Schnäppchen erworben habe. Kein blöder verspielter Plastekram, sondern für Kindersets ungewöhnlich hochwertig wirkendes verchromtes Material für die Aufbewahrungsutensilien, und auch die Bürste war robust, aber kinderleicht. Egal; den Becher habe ich aufgrund der sehr schmalen, trichterförmigen Aufmachung alle zwei Tage grundreinigen müssen. Nach einer Woche musste ich mit einem Flaschenputzer ran, weil sich der Schmodder so festsetzte, dass ich den auch mit Einweichen und Shaken nicht wegbekam. Ich habe den Verdacht, dass ich mit dem Flaschenputzer dann alles noch schlimmer gemacht habe, denn vom schönen badästhetischen Set ist nur noch die Bürste übrig. Seither nehme ich Abstand von schmalen Formen.

    Liebe Grüße
    Sinje

    AntwortenLöschen
  4. Hi Carmen,

    bei mir im Bad darf nix angebort werden, deshalb hab ich mal solche Halter gekauft, 24 h später sind sie im Müll gelandet, die halten überhaupt nicht bei uns, wegen der groben Oberfläche der Fließen, am Spiegel mag Ich das nicht und an der Glasscheibe vom Schrank hielt es auch nicht ;o(
    Na ja jetzt haben wir die ollen, aber stylischen
    Zahnputzbecher ...
    Hoffentlich haste mehr Glück wie Ich

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen